henso.com
Home
Archive
Search

rss feed for this page

DELI
HLM

LNGR
EURN
OON
CHLM
POOL
ELPH
RIST
SOFA
SENS
P3K
FM4
SCRP
MAL
RNS
GDNY
ELEG
OSNS
SLSH

Mozilla, baby!

antville.org
 Monday, 26. March 2001 

Chris hat etwas cooles gebaut: einen HopObject-to-XML-Serializer. Mit dem dazu passenden XML-to-HopObject-Deserializer könnte man damit wunderbar Sachen wie Datentransfer, Backup etc. lösen.

Kalbende Caribous, George Bush und das Öl, oder wie ein Wissenschaftler seinen Job verlor, weil er kartierte, was in der Arktis kreucht und fleucht. (Quick story here.)

Es gibt ein paar Sachen in diesem Beitrag von Markus Petrowsky auf popo.at die mich nerven. Erstens: Wir, die Guten, sind jetzt wieder in der Mehrzahl. Klar, und alle, die letztes mal FPÖ und diesmal SPÖ gewählt haben, waren damals Faschos und sind jetzt Demokraten. Tatsächlich handelt es sich dabei laut SORA hauptsächlich um Pensionisten, die eben um ihre Pensionen und Krankenkassen fürchten. Wie sehr es diesen Wechselwählern um demokratische Grundwerte geht, überlasse ich der Fantasie des Lesers. Zweitens: Diese Regierung ist nicht demokratisch legitimiert. Natürlich ist sie das, und zwar aufgrund des Wahlergebnisses vom Oktober 1999! Demokratisch legitimiert heisst ja nicht, dass es sich um die einzig mögliche Mehrheit handelt. Und wenn der fehlende Auftrag des Bundespräsidenten gemeint ist, dann sollte man vielleicht lieber von "präsidialer Legitimation" sprechen. Worauf ich hinauswill: Vielleicht muss man sich endlich damit abfinden, dass nicht irgendeine Verschwörung oder ein Putsch von "denen da oben" zur Regierungsbeteiligung der F geführt hat, sondern - surprise, surprise - die in (bis '99 zunehmenden und jetzt immer noch stattlichen) Massen F wählenden Österreicher! Oder deutlicher: Das Problem ist nicht Schüssel (oder Dichand oder selbst Haider), sondern die Leute in diesem Land und ihre teilweise beträchtliche Unkultur :-P

Gesundheitszustand: besser als gestern und vorgestern, schlechter als die 500 Tage davor. Selbstdiagnose: Bronchitis.

Endlich wieder Sonne und blauer Himmel! Ich sitz im Bett und schau raus und sehe die Häuser von Favoriten oder Meidling oder was auch immer das ist da unten, und ab und zu startet ein Flugzeug in Schwechat.

Habe heute bemerkt dass der Kühlschrank sich der Leere zuneigt. Und weil alle Freunde und Verwandten grad so einen scheiss Stress haben ist mir eingefallen: gute Gelegenheit, den Billa Online-Shop auszuprobieren. Die einzige Irritation bei der Bestellung war, dass Wurst und Käse in Einheiten zu 1000 Gramm verkauft werden. Nach etwas Rumprobieren hab ich aber gemerkt, dass man als Menge auch z.B. 0.2 eingeben kann. Leider kommt die Lieferung erst heute abend. Bis dahin bin ich, wie's ausschaut, auf steady diet of pasta and tea. Ok, jetzt übertreib ich, da hat's auch noch ein Stück Vorarlberger Bergkäse.

Hm, gerade habe ich die besorgniserregende Entdeckung gemacht, dass man im Billashop auch bei Konserven und dergleichen null-komma-irgendwas als Mengenangabe verwenden kann. Wenn das nur kein böses Omen ist :-)

Wer von euch hätte zum Beispiel gewusst, dass 0.13 Stück Balisto Milch Honig Mix 0.0156 kg wiegen und 2.33 Schilling kosten?

*Aufatm* Die Billa-Lieferung ist gekommen, und alles scheint ok (bis auf dass manches nicht in den Kühlschrank passt).

Die Titel sind bei Flaschko fast genauso gut wie wie Comics selbst, so auch der heutige: Hygiene, Hoffnung der Frauen


 katatonik , 26. March 2001 gegen 15:18 

... liegt ganz sicher an deiner krankheitsschreibe, dass ich jetzt endlich auch dahin bzw. darnieder bin. mit nur noch ein paar ikea-lebensmitteln (Abba laxpastej! Marabou Mjölk choklad!), grünem tee und 58 honey bee booster kapseln. und keine russische raumstation am weiten himmel. jammer.

 hns , 26. March 2001 gegen 19:59 

Aber wenigstens mit Internet bis ans Krankenlager, wie's scheint. Den Ikea-Food hätte ich sofort gegen meinen Vorarlberger Bergkäse getauscht. Was ist Honey Bee Booster? Haben will! Übrigens, ich glaube etwas MIR-Staub hat sich grad auf mein Fensterbrett gelegt. Jute Besserung!

 katatonik , 26. March 2001 gegen 21:55 

honey bee booster sind kapseln aus propolis und gelee royale, jetzt neu plus blütenpollen. bisherige krampfartige versuche, sie zwischen die tastatur in den laptop zu pressen und dir zu mailen, blieben leider erfolglos und vergrämten nur das holde gerät ... mirstaub gibts keinen bei mir, dafür aber jede menge meinenstaub (haha) ... auch keinen jubel über die absolute sozialdemokratische mehrheit in wien (wär ja noch schöner) ... viel spass mit den 0,13 ballistos ... stell mir gerade vor, wie ein pickeliger billajüngling (simpsons lassen grüssen) im lager die ballistos auf dezimalkommastellen runterbeisst ... gibts eigentlich auch -5 ballistos und bekommt man dafür von billa dann geld? .. tja also dann, gruss von krankensofa zu krankensofa.

Log in to add your comment!

Not logged in. Click here to log in.

 comments